SPRING SALE - 35% OFF entire order! Discount code - SPRING35

Informationen zur Verwendung von Cookies

  • 1. Datencontroller

    Die Webseite unter https://embrighter.com/ Internetadresse wird betrieben von

    BRODEX Hímző és Hímzőgép Programkészítő Kereskedelmi és Szolgáltató Betéti Társaság
    (BRODEX Embroidery and Embroidery Machine Design Digitizing Commercial and Service Limited Partnership)

    Kurzname: BRODEX Bt. (BRODEX-LP)
    Registernummer: 08-06-008294 - Registergericht Győr (Győri Törvényszék Cégbírósága)
    Steuernummer: 20339762-2-08
    Hauptsitz: 129 Dózsa György Quay, Győr 9026, Ungarn (Magyarország, 9026 Győr, Dózsa György rakpart 129.)
    Geschäftssitz: 129 Dózsa György Quay, Győr 9026, Ungarn (Magyarország, 9026 Győr, Dózsa György rakpart 129.)
    Telefon: +36 30 4966 933
    E-Mail-Adresse: info@embrighter.com

    (Verantwortlicher im Folgenden).


    Wir informieren Sie über dieses Geschenk https://embrighter.com/ Die Website (im Folgenden: Website) verwendet „Cookies“ mit dem ungarischen Wort „sütik“, um die Qualität ihrer Dienste zu verbessern und die Nutzung der Website zu vereinfachen, und auch im Falle Ihrer Zustimmung zur Darstellung von Werbung. Sie können über Cookies im Allgemeinen und danach über die Datenverwaltung lesen, was durch die Cookies unserer Website bewirkt wird.

    2. Cookies im Allgemeinen

    2.1. Was sind Cookies?

    Ein Cookie ist eine solche Gruppe von Daten (alphanumerisches Informationspaket mit wechselndem Inhalt), die vom Server der von Ihnen besuchten Website an Ihr Gerät gesendet wird. Cookies werden im Browserprogramm Ihres Computers, Telefons oder Tablets gespeichert, die später vom sendenden Server gelesen werden können. Cookies können nicht von anderen Websites gelesen werden, sondern nur von derjenigen, die sie platziert hat. Cookies informieren uns darüber, wie Besucher unsere Website nutzen. Cookies sind für Verwaltungszwecke des Datenverantwortlichen gedacht, um zu messen, wie viele Besucher die Website betreten, und um das Surfen zu erleichtern, indem Websites gespeichert werden, die zuvor auf der Website geöffnet wurden.
    Keine Cookies enthalten persönliche Informationen, die es jemandem ermöglichen könnten, Sie per E-Mail, Telefon oder Post zu erreichen. Cookies selbst sind nicht in der Lage, Benutzer zu identifizieren, sondern können nur die Geräte der Benutzer identifizieren. Falls Sie die Verwendung von Cookies auf der Website nicht akzeptieren möchten, können Sie den von Ihnen verwendeten Browser so einstellen, dass er Ihnen eine Nachricht darüber sendet oder das Setzen von Cookies verhindert.


    2.2. Wie können Sie den Betrieb von Cookies regulieren?

    Wir platzieren Cookies auf Geräten (Computer, Telefon oder Tablet), die Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website verwenden. Wir informieren Sie darüber zu Beginn des Surfens auf unserer Website, wenn die Hauptseite in einem Popup-Fenster geladen wird.

    Sie müssen nicht um Ihre Zustimmung gebeten werden, um Cookies auf Ihrem Gerät zu implementieren, die erforderlich sind, um die Funktionen und eine komfortable Nutzung unserer Website zu gewährleisten. Da wir im Falle einer anonymen Besuchsanalyse keine Datenverwaltung durchführen, müssen wir Sie auch nicht um Ihre Zustimmung bitten. Für andere Zwecke, wie z. B. das Sammeln von Daten zu Marketingzwecken, müssen wir Sie um Ihre Zustimmung bitten. In dem oben erwähnten Popup-Fenster werden Sie um Ihre Erlaubnis gebeten. Dieses Fenster kann jederzeit durch Klicken auf „Cookie-Einstellungen“ am unteren Rand des Bildschirms aufgerufen werden, und Ihre Zustimmung zu jeder Datenerfassung kann auch später geändert werden.

    Abgesehen von der oben genannten Einstellungsmöglichkeit, die von uns bereitgestellt wird, können Sie diese jederzeit in den Einstellungen Ihres Browserprogramms sperren und löschen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie ohne die Verwendung von Cookies einige Funktionen, die das Surfen erleichtern, nicht erreichen können, sogar einige unserer Dienste werden wahrscheinlich nicht richtig funktionieren.


    2.3. Umgang mit Einstellungen von Cookies in Browsern

    Sie können Ihre Cookie-Einstellung über ein Popup-Fenster oder Ihren Browser ändern. Sie können die Verwendung von Cookies verbieten, indem Sie eine Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, die es ermöglicht, alle oder bestimmte Cookies abzulehnen. Diese Einstellungen können normalerweise im Menü „Einstellungen“ oder „Präferenzen“ Ihres Browsers erreicht werden. Weitere Informationen erhalten Sie über diese Referenzen.

    Chrom: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

    Feuerfuchs: https://support.mozilla.org/hu/kb/sutik-informacio-amelyet-weboldalak-tarolnak-szami?redirectlocale=en-US&redirectslug=Cookies

    Internet Explorer: besuchen https://support.microsoft.com und schreiben Sie das Wort „Cookies“ in den Browser.

    Safari: besuchen https://support.apple.com/hu-hu und schreiben Sie das Wort „Cookies“ in den Browser.

    Oper: http://help.opera.com/Windows/10.50/hu/cookies.html


    2.4. Arten von Cookies

    Cookies können Sitzungscookies sein, die während des Arbeitsprozesses erscheinen, oder dauerhafte Cookies. Wir unterscheiden auch zwischen internen (kommt von der ersten Partei) und externen (kommt von einer dritten Partei) Cookies. Sie können unten darüber lesen, um zu verstehen, welche Cookies wir verwenden und warum wir sie verwenden.


    2.5. Während des Arbeitsprozesses gültige Cookies

    Cookies, die während des Arbeitsprozesses erscheinen, ermöglichen es uns, Sie beim Besuch unserer Website zu erkennen, sodass der Browser jede Seitenänderung oder Auswahl speichern kann, die während des Surfens auf der Website von Seite zu Seite getroffen wird. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, schnell und reibungslos durch verschiedene Seiten einer Website zu navigieren und zurückzugehen, ohne sich auf jeder Seite identifizieren oder Prozesse wiederholen zu müssen (z. B. das Ausfüllen eines Formulars). Nachdem Sie das Surfen auf einer Website beendet oder einen Browser geschlossen haben, werden Cookies automatisch von Ihrem Gerät gelöscht.


    2.6. Permanente Cookies

    Permanente Cookies bleiben für einen bestimmten Zeitraum (Tage, Wochen, Monate oder Jahre) nach Abschluss des Browservorgangs „permanent“ auf Ihrem Computer, so dass sie dazu beitragen können, Präferenzen oder Aktivitäten von Benutzern auch beim späteren Besuch einer Website wiederzufinden (z mit ihnen können Benutzername und Passwort auf dieser Seite gespeichert werden). Gespeicherte Cookies werden bis zum Ablauf der Gültigkeitsdauer auf Ihrem Endgerät gespeichert, Sie können diese jedoch vor Ablauf bestimmter Fristen löschen.


    2.7. Cookies, die vom Betreiber unserer Website stammen

    Diese Cookies stammen vom Server der besuchten Website. In diesem Fall sprechen wir von funktionalen Cookies - und Cookies, die die Nutzung komfortabler machen - die von dem Server stammen, auf dem die vom Verantwortlichen betriebene Website gespeichert ist. Wir haben oben eine Beschreibung und Details ihrer Funktionsweise gegeben. Sie merken sich die IP-Adresse Ihres Geräts, während des Surfens besuchte Seiten, übrigens (basierend auf Ihrer Entscheidung) Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.

    So können Sie sich wiederholende Vorgänge – beim Öffnen einer neuen Website oder beim Zurückkehren zu einer Website – durch Aufrufen derselben Seiten vermeiden oder – basierend auf Ihrer Entscheidung – Sie müssen sich nicht immer wieder neu identifizieren oder anmelden. Wir verwenden Cookies, um unseren registrierten Benutzern entsprechende Berechtigungen bereitzustellen; Wenn Benutzer die Website betreten, erhalten sie die erforderlichen Berechtigungen. Diese Cookies speichern keine weiteren diesbezüglichen Informationen, weder Zeitpunkt des Eintrags, noch wer eingetreten ist, wir prüfen lediglich die Einreiseberechtigung mit ihnen.

    Diese Cookies sind sogenannte Arbeitsprozess-Cookies, die während der Browsing-Zeit gültig sind. Das heißt, wenn jemand mit dem Surfen auf der Website beginnt, werden Cookies aktiviert und sind bis maximal 15 Minuten nach der letzten Aktivität gültig oder werden beim Abmelden gelöscht.

    Eine Ausnahme bildet ein Cookie, das sich – nach Ihrer Entscheidung – Ihre Anmeldedaten auf Ihrem Gerät merkt.


    2.8. Cookies von Drittanbietern

    Cookies von Drittanbietern stammen nicht vom Controller oder Server, auf dem die Website gespeichert ist. Diese Cookies werden von Ihrem Computer, Telefon oder Tablet während Ihres Besuchs wie folgt gespeichert:


    2.8.1. Google-Cookies

    Dateien von Google Analytics© werden verwendet, um Websites zu überwachen und Informationen über die Nutzung von Websites zu sammeln (Anzahl der Besucher, besuchte Websites, Wohnort der Besucher, welche anderen Websites Besucher zuvor aufgerufen haben, welchen Browser sie verwenden, welches Betriebssystem sie verwenden , welchen Internetdienst sie verwenden, Parameter der von Besuchern verwendeten Monitore, Zeitpunkt des Betretens der Website und Zeitpunkt des Verlassens). Wir verwenden diese Informationen, um Statistiken zu erstellen und unsere Website zu verbessern.

    Das Sammeln von Daten erfolgt nicht auf eine Weise, die es ermöglichen würde, Ihr zum Surfen verwendetes Gerät zu identifizieren, was bedeutet, dass wir Sie nicht anhand Ihrer Surfaktivitäten identifizieren können. Bei der Besuchsanalyse verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten.

    Diese Daten sind auch für Google Ireland Ltd. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland), Eigentümer und Betreiber von Google Analytics, verfügbar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die folgenden Webseiten:

    https://www.google.com/analytics

    https://support.google.com/analytics/answer/2838718?hl=de

    Google Analytics©-Cookies sind sogenannte dauerhafte Cookies, sie werden maximal zwei Jahre gespeichert, die tatsächlichen Zeiträume variieren jedoch zwischen 2 Stunden und sechs Monaten, je nach Art der Cookies.

    Weitere Informationen zu Cookies – einschließlich der Anzeige, Handhabung und Löschung von gesetzten Cookies – finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org . Um jegliches Tracking auf allen Websites zu verbieten, besuchen Sie bitte https://tools.google.com/dlpage/gaoptout .


    2.8.2. Facebook-Cookies und -Pixel

    Der Dienst der Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) stellt Online-Marketing-Dienste durch Cookies und durch sogenannte „Pixel“ bereit. Die Datenverwaltung erfolgt bei diesem Dienst durch Facebook Ireland Ltd. Durch diesen Dienst hat Facebook Ireland Ltd. auch Einblick in die Messung von Website- und Mapping-Browsing-Gewohnheiten.

    Diese Informationen werden auf Geräten von Facebook Ireland Ltd. als permanente Cookies gespeichert, die nicht länger als drei Monate funktionieren und auf dem Gerät des Benutzers gespeichert sind, das zum Surfen verwendet wurde. Benutzer können diese Cookies auf ihren Geräten im Einstellungsmenü ihres Browsers löschen. Bei der Datenerfassung durch Pixel wird nichts in Ihrem Browser gespeichert. Facebook Ireland Ltd. verwendet diese Daten auch, um zielgerichtete Werbung an die Nutzer weiterzuleiten. Durch die Verknüpfung von Daten, die von Cookies und Pixel gesammelt wurden, Browser-ID oder IP-Adresse des Browsers sammelt Facebook Ireland Ltd. eine Interessengruppe basierend auf Surfgewohnheiten. Dann leitet es gezielte Werbung an das Gerät weiter.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die folgende Website der Facebook Ireland Ltd.:

    https://developers.facebook.com/products .

    Solche Cookies funktionieren auf der Seite nur mit Ihrer Zustimmung.

    3. Datenverwaltung durch Protokolldateien und Cookies, die auf unserer Website verwendet werden

    3.1. Betroffene Parteien in der Verarbeitung: Alle Benutzer, die diese Website besuchen, unabhängig davon, ob sie die auf der Website angebotenen Dienste nutzen oder nicht.

    3.2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Gesetz CVIII von 2001 „zu bestimmten Fragen der Aktivitäten des elektronischen Handels und der Dienste der Informationsgesellschaft“ (im Folgenden Ekertv), § 13/A ermächtigt den Verantwortlichen, Informationen zu verarbeiten, die technisch unbedingt erforderlich sind, um Dienste bereitzustellen, die wie vorgesehen funktionieren. Protokolldateien und bestimmte Cookies führen die Verarbeitung dieser Daten durch. Kapitel für sagt über Protokolldateien und Sie können weiter unten über Cookies von diesen lesen. Folglich ist es das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, Daten wie diese zu verarbeiten, basierend auf DSGVO Artikel 6, Absatz (1), Punkt f).

    Auf der Grundlage dieser Rechtsgrundlage verarbeitet der Verantwortliche ausschließlich solche Daten, die für einen benutzerfreundlichen Betrieb der Website erforderlich sind, und arbeitet mit ihnen nur so lange, bis sie benötigt werden. Bei diesen Informationen handelt es sich um solche technischen Daten, die für eine ansprechende Darstellung der Website sowie die ordnungsgemäße und komfortable Nutzung ihrer Funktionen erforderlich sind. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für andere Zwecke verwendet. Der Verantwortliche arbeitet im Zusammenhang mit diesen Daten mit den in Kapitel 14 unter angegebenen Dienstleistern zusammen. Die Verarbeitung birgt somit keinerlei Risiken auf Nutzerseite, jedoch ist ohne den Umgang mit Daten eine ordnungsgemäße Nutzung der Website nicht möglich. Es ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen, die Website ordnungsgemäß zu betreiben, da er seine Dienste nur auf diese Weise erbringen kann, dies ist eine unvermeidliche Voraussetzung für deren Funktionieren. Folglich behandelt der Verantwortliche die oben genannten Informationen, um dieses Ziel als sein berechtigtes Interesse zu erfüllen, und basierend auf diesem berechtigten Interesse – da die Verarbeitung kein hohes Risiko für den Benutzer darstellt – schränkt der Verantwortliche die Autonomie des Benutzers in einem proportionalen Umfang ein.

    Wir führen Besuchsanalysen durch, indem wir anonyme Daten sammeln, sodass keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden müssen.

    Gemäß DSGVO Artikel 6 Absatz (1) Punkt a) liegt die Rechtsgrundlage von Marketingaktivitäten in der Einwilligung des Nutzers. Der Benutzer kann seine Zustimmung zur Datenerhebung zu Marketingzwecken geben, indem er auf das Kontrollkästchen klickt, das erscheint, wenn der Benutzer mit dem Surfen auf der Website beginnt.

    3.3. Bestimmung des Umfangs der verarbeiteten Daten:

    Um ein benutzerfreundliches Surfen zu gewährleisten, werden folgende Daten verarbeitet:
    - Websites, die beim Aufrufen der Website besucht wurden, und die Reihenfolge, in der sie geöffnet werden
    - IP-Adresse des Benutzers.

    Der Umfang der verarbeiteten Daten für Online-Marketing-Aktivitäten:
    - Seiten mit Artikeln, die auf der Website angesehen wurden
    - Besuchshäufigkeit verschiedener Seiten der Website und Messung der Zeit, die für das Surfen auf jeder Seite aufgewendet wird
    - Die ID Ihres Browsers

    Im Falle der Speicherung von Daten, die zur Überprüfung der Zugriffsrechte beim Aufrufen der Website verarbeitet werden (können mit Zustimmung des Benutzers gespeichert werden):
    - E-Mail-Adresse des Benutzers (als Benutzername) oder Benutzername
    - Passwort
    - IP-Adresse des Geräts des Benutzers.

    Wir führen Besuchsanalysen durch, indem wir anonyme Daten sammeln, sodass keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden müssen.

    3.4. Zweck der Verarbeitung: Bereitstellung eines benutzerfreundlichen und sicheren Betriebs der Website und Durchführung einiger Online-Marketingaktivitäten.

    Dies beinhaltet Folgendes:

    a) Notwendige und funktionale Datenverarbeitung (Kategorien „unverzichtbar“ und „funktional“ bei Pop-up-Fenstern):

    - Identifizierung des Browsergeräts des Benutzers und Speicherung von Identifizierungsdaten - während der Browsing-Zeit - basierend auf der IP-Adresse. Das Surfen im Internet wird reibungsloser, denn ohne diese Funktion müssten sich die Nutzer auf jeder besuchten Website identifizieren.

    b) Datenverarbeitung über Surfgewohnheiten (Kategorie „Analytics“ unter Pop-up-Fenstern)

    Wir führen Besuchsanalysen durch, indem wir anonyme Daten sammeln, sodass keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden müssen.

    c) Datenverarbeitung zu Marketingzwecken (Kategorie „Marketing“ bei Pop-up-Fenstern):

    Falls Sie der Verwendung von Browsing-Daten zu Marketingzwecken zustimmen („Marketing“ angekreuzt), können wir Ihnen zielgerichtete Werbung zeigen, während Sie im Internet surfen.

    Wenn zielgerichtete Werbung visualisiert wird, können wir unsere Werbung zeigen, indem wir die Ressourcen von Facebook nutzen, gleichzeitig verwendet Facebook diese Daten für eigene Zwecke, um Ihnen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Werbeanzeigen basieren auf Ihren Interessenschwerpunkten, die sich aus Ihrem Surfverhalten ergeben. Dabei stellt Facebook Ireland Ltd. (4. Grand Canal Square, Gran Canal Harbour, Dublin2, Irland) die möglichen Interessen dar, indem sie die oben beschriebenen Daten und die Browsing-ID oder IP-Adresse des Geräts, das für die Suche verwendet wurde, dann gezielt verknüpft Anzeigen werden an das angegebene Tool gesendet. Das bedeutet, dass aufgezeichnete Daten nicht direkt mit Ihnen als Person verbunden sind, sondern mit dem Gerät – hauptsächlich mit Ihrem Browser – das zum Surfen verwendet wird.

    Facebook Ireland Ltd. hat keinen Zugriff auf andere Daten als die in diesem Abschnitt beschriebenen.

    d) Daten, die zu folgenden Zwecken erfasst werden, werden so behandelt, dass sie mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, aber wir haben zum Zeitpunkt der Eingabe nur Zugriff auf diese Art von technischen Verwendungen, ansonsten werden sie auf Ihrem Gerät gespeichert:

    - Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, die möglicherweise zur Erleichterung der Eingabe gespeichert werden (aufgrund Ihrer Entscheidung werden sie auf Ihrem Gerät gespeichert)
    - bei der Überprüfung Ihrer Zugriffsrechte Ihre E-Mail-Adresse (als Benutzername) oder Ihr Benutzername und Passwort (auf verschlüsselte Weise, wir kennen sie nicht), IP-Adresse Ihres Browsers.

    3.5. Verarbeitungszeitraum: Der Verantwortliche verarbeitet einen Teil der Daten für die Dauer des Surfens, andere Daten werden für einen variablen Zeitraum, jedoch maximal 2 Jahre, gespeichert.

    Daten, die für den benutzerfreundlichen Betrieb der Website erforderlich sind (IP-Adresse, Reihenfolge der während des Surfens besuchten Webseiten), werden für die Dauer der Browsersitzung aufgezeichnet und nach Beendigung des Surfens gelöscht. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt durch unsere eigenen IT-Geräte, Dritte haben keinen Zugriff darauf.

    Benutzername und Passwort können aufgrund der Entscheidung des Benutzers dauerhaft gespeichert werden, indem Cookies auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden. Der Benutzer kann sie löschen und so die Dauer der Datenspeicherung kontrollieren.

    Wir führen Besuchsanalysen durch, indem wir anonyme Daten sammeln, sodass keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden müssen.

    Daten, die als Grundlage für die Zuordnung der Benutzergewohnheiten der Website dienen, werden für maximal zwei Jahre gespeichert. Cookies, die dies ermöglichen, werden auf Ihrem Gerät gespeichert. Sie können diese Cookies jederzeit löschen oder ihren Betrieb untersagen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers vornehmen und die Kategorien „Marketing“ deaktivieren, wenn Sie unten auf unserer Website auf das Symbol „Cookie-Einstellungen“ klicken.

    3.6. Art der Datenspeicherung: auf gesonderten Listen in unserem informationstechnologischen System. Daten zur Bereitstellung benutzerfreundlicher Dienste (IP-Adresse, Reihenfolge der besuchten Seiten während der Browsersitzung) werden von uns nicht gespeichert. Durch Cookies bereitgestellte Informationen werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert. Datenliefernde Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert. Eingabedaten, die die Eingabe erleichtern, werden auf Ihrem Gerät gespeichert.

    3.7. Weitere Informationen über den Prozess der informationstechnologischen Verarbeitung und über die informationstechnologische Datenverarbeitung, die durch die Verwendung von Geräten von Google Analytics und Facebook Ireland Ltd. realisiert wird, kann der Nutzer auf der Website von Google Analytics erhalten https://www.google.com/intl/hu_ALL/analytics/support und auf der Website von Facebook Ireland Ltd. https://developers.facebook.com/products . Wir verwenden nur die von Google Analytics und Facebook Ireland Ltd. empfohlenen Funktionen, die oben beschrieben wurden.

    4. Protokolldateiregistrierung

    Zum Betrieb unserer Website verwendet unser IT-System elektronische Protokolleinträge. In diesen Logfiles speichern wir die IP-Adresse, Browsertyp des Nutzers, Internet Service Provider, Datum/Zeitstempel, Verweis- und Verlassensseite, Anzahl der Klicks beim Besuch. Dies geschieht, damit wir unsere Website auf Ihrem Gerät richtig anzeigen können und es ermöglicht, im Falle eines Funktionsfehlers die Umstände des Fehlers zu finden. Mit diesen können wir das Surfen stabiler und sicherer machen. Es ermöglicht uns auch, die Website und die Verwaltung zu verwalten. Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf Personen zu und werden 30 Tage gespeichert.

    Eine weitergehende Datenverarbeitung der Logfiles erfolgt unter den in Ziffer 3 beschriebenen Umständen insofern, als dass eine Besuchsanalyse und eine Datenverarbeitung und -nutzung zu Marketingzwecken in Bezug auf die Logfiles nicht erfolgt.



    5. Verwendung von Datenverarbeitern

    5.1. Datenverarbeiter, der zum Zweck der Besuchsanalyse verwendet wird

    5.1.1. Wir verwenden den folgenden Dienstleister, um Daten für Besuchsanalysen dieser Website zu sammeln:

    Google Irland Ltd.

    Gewerbeanmeldung: 11603307
    Steuernummer: IE 6388047V
    Wohnort: Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
    Postanschrift: Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
    Telefon: +353 1 436 1000
    Webseite: https://www.google.ie/

    5.1.2. Personenbezogene Daten werden bei der Besuchsanalyse nicht verarbeitet, daher erfolgt keine Datenverwaltung im Falle einer anonymen Besuchsanalyse.


    5.2. Datenverarbeiter, der für Marketingaktivitäten verwendet wird

    5.2.1. Beteiligte an der Datenverarbeitung: Benutzer, die die Website besuchen.

    5.2.2. Die Website wird vom Datenverarbeiter verwendet, um Daten für die Besuchsanalyse zu sammeln und gezielte Werbung zu visualisieren:

    Facebook Irland Ltd.

    Gewerbeanmeldung: 462932
    Steuernummer: IE 9692928F
    Wohnort: 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
    Postanschrift: 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
    Telefon: +001 650 543 4800
    Nachricht: https://facebook.com/help/contact/540977946302970
    Webseite: https://www.facebook.com/privacy/explanation

    (Datenverarbeiter im Folgenden)

    5.2.3. Definition des Datenumfangs der Datenverarbeitung: Dies betrifft alle in den vorliegenden Cookie-Informationen beschriebenen Browsing-Daten, Präferenzen und die daraus gezogenen Schlussfolgerungen.

    5.2.4. Ziel des Einsatzes von Datenverarbeitern: um sicherzustellen, dass die Informationstechnologie verwendet wird, um gezielte Werbung für Sie zu visualisieren.

    5.2.5. Zeitraum der Datenverarbeitung: Entspricht dem in dieser Cookie-Information angegebenen Verarbeitungszeitraum für die Verarbeitung zu verschiedenen Zwecken durch Facebook Ireland Ltd.

    5.2.6. Art der Datenverarbeitung: Informationstechnische Datenerhebung durch verschiedene Online-IT-Lösungen.


    5.3. Datenverarbeiter zur Sicherstellung der Umsetzung von Marketingkampagnen

    5.3.1. An der Datenverarbeitung beteiligte Parteien: Besucher der Website, die Cookies zu Marketingzwecken anzeigen lassen.

    5.3.2. Wir verwenden als Datenverarbeiter zur Durchführung von Online-Marketingkampagnen:

    Doppio Creative Reklámügynökség Korlátolt Felelősségű Társaság
    (Doppio Creative Ltd.)

    Registrierungsnummer: 01-09-340655
    Steuernummer: 26712505-2-43
    Hauptsitz: 1. Stock Nummer 5, Alkotás-Straße 7/a, Budapest 1123 Ungarn (Magyarország, 1123 Budapest, Alkotás utca 7/a 1. Em. 5.)
    Ort der Niederlassung: 1. Stock Nummer 5, Alkotás-Straße 7/a, Budapest 1123 Ungarn (Magyarország, 1123 Budapest, Alkotás utca 7/a 1. Em. 5.)
    Telefon: +36 30 529 1204
    E-Mail: hallo@doppio.hu
    Webseite: https://doppio.hu/

    (Datenverarbeiter im Folgenden).

    5.3.3. Definition des Datenumfangs der Datenverarbeitung: Dies betrifft alle in den vorliegenden Cookie-Informationen beschriebenen Browsing-Daten, Präferenzen und die daraus gezogenen Schlussfolgerungen.

    5.3.4. Zweck der Verwendung des Datenverarbeiters: Auf der Webseite ausgeführte Datenerfassungstools (oben beschriebene Google- und Facebook-Dienste). Der Datenverarbeiter verarbeitet und verwendet diese gesammelten Daten, um Marketingkampagnen durchzuführen und personalisierte Werbung im Namen und im Interesse des Verantwortlichen zu präsentieren.

    5.3.5. Zeitraum der Datenverarbeitung: Er korreliert mit den oben angegebenen Verarbeitungszeiträumen für die Verarbeitung zu verschiedenen Zwecken.

    5.3.6. Art der Datenverarbeitung: Um Marketingkampagnen durch Online-IT-Lösungen sicherzustellen.

    5.4. Anderen Zwecken dient die Datenverarbeitung nicht.

    5.5. Wir verwenden keine anderen Datenverarbeiter als die oben genannten.

    Dieser Auskunftsbericht enthält Informationen zur informationstechnischen Datenverarbeitung. Für die Gültigkeit der oben beschriebenen Datenverarbeitung und für besondere Informationen über die Datenverwaltung in Bezug auf andere personenbezogene Daten lesen Sie bitte das Dokument „ Datenschutzrichtlinie “.

    Dokument herunterladen/ausdrucken: HIER



    2022.01.05

ZURÜCK NACH OBEN